1     Scandinavian Biolabs ApS ist für die Datenverarbeitung verantwortlich- Wie kannst du uns kontaktieren?

Scandinavian Biolabs ApS ist für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten verantwortlich. An folgende Adresse kannst du dich wenden: 

Scandinavian Biolabs ApS

Købmagergade 3a, 4.Etage

1150 Kopenhagen

USt-Ident: 41170514

Telefon: +45 93921101

E-Mail: contact@scandinavianbiolabs.com

 

Wenn du Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien hast oder Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge hinsichtlich unserer Datenerfassungs- und Verarbeitungspraktiken hast, wende dich gerne an die oben stehende Adresse. Selbstverständlich auch gerne wenn du uns eine Sicherheitsverletzung melden möchtest.

Wir freuen uns über dein Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir dich ausführlich über den Umgang mit deinen Daten.

 

2     Rechtliche Grundlagen zur Verwendung deiner persönlichen Daten

Wir verwenden deine persönlichen Daten zu folgendem Zweck:

2.1 Wenn du unsere Webseite besuchst, erfassen wir Informationen über deine Nutzung unserer Webseite, einschließlich deines Browsertyps, die von dir verwendeten Suchbegriffe, deine IP-Adresse einschließlich deines Netzwerkstandorts und Informationen über das Gerät, das du zum Besuch unserer Webseite verwendest. Darüber hinaus erfassen wir Informationen darüber, welche Produkte und Dienstleistungen du anklickst und in deinen Warenkorb legst. Diese Informationen werden durch Cookies gesammelt. Erfahre mehr über unsere Verwendung von Cookies in unserer Cookie-Richtlinie. Wir verwenden Analysedienste Dritter, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Webseite nutzen. Die durch die Cookies oder andere Technologien erzeugten Informationen über deine Nutzung unserer Webseite werden an die Analysedienste übermittelt. Die Analysedienste verwenden Analyseinformationen, um Berichte über Benutzeraktivitäten zusammenzustellen. Die Analysedienste übertragen die Analyseinformationen auch an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Drittpartei Analyseinformationen in ihrem Namen verarbeiten. Die Möglichkeit jedes Analysedienstes, Analyseinformationen zu verwenden und weiterzugeben, wird durch die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Analysedienstes eingeschränkt. Du kannst in unseren Cookie-Richtlinien sehen, wer diese Drittparteien sind.

2.1.2 Der Zweck ist

2.1.2.1 das Sammeln von Statistiken zur Analyse von Trends, über unsere Benutzerbewegungen und die Nutzung unserer Webseite, damit wir unsere Dienstleistungen besser auf die Bedürfnisse unserer Benutzer abstimmen können 

2.1.2.2 dir Empfehlungen zu Produkten auf unserer Webseite geben zu können, von denen wir glauben, dass sie für dich interessant sein könnten, und

2.1.2.3 die Vermarktung unserer Produkte an dich durchzuführen, einschließlich der Vermarktung über Facebook und Google, und

2.1.2.4 zur Verbesserung der Sicherheit unserer Webseite

2.1.3 Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist die Allgemeine Datenschutzverordnung der EU (im Folgenden "GDPR") Art. 6 (1) (f), und deine personenbezogenen Daten werden nur verarbeitet, wenn du deine Zustimmung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu diesem speziellen Zweck gegeben hast.

2.2 Wenn du ein Produkt bestellst oder mit uns auf unserer Webseite kommunizierst, erfassen wir die Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, z.B. deinen Namen, deine Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, Zeitpunkt des Kaufs, welche Produkte du kaufst oder zurücksendest, Versandinformationen und die IP-Adresse, über die du die Bestellung aufgeben hast.

2.2.2 Der Zweck ist:

2.2.2.1 ein Kundenkonto einzurichten und die von dir bestellten Produkte zu liefern sowie unsere Vereinbarung mit dir einzuhalten

2.2.2.2 deine Rechte auf Rückgabe und Beschwerde zu wahren

2.2.2.3 Betrug zu verhindern und

2.2.2.4 alle gesetzlichen Anforderungen einschließlich des dänischen Rechnungslegungsgesetzes und des Jahresberichtsgesetzes zu erfüllen

2.2.3 Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung bilden Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b (3.2.1.1-2), Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c (3.2.1.4) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f (3.2.1.3) des GDPR sowie Absatz 10 des dänischen Rechnungslegungsgesetzes.

2.3 Wenn du unseren Newsletter abonnierst, sammeln wir Informationen über deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine IP-Adresse und deine Telefonnummer, wenn du uns diese zur Verfügung stellst. Wir erfassen Informationen darüber, wann du dich für unseren Newsletter angemeldet hast, wann du dich von unserem Newsletter abmeldest und wo und wann du unseren Newsletter öffnest.

2.3.2 Der Zweck ist:

2.3.2.1 dir den Newsletter zuzusenden

2.3.2.2 Statistiken zu erstellen, um unsere Newsletter zu optimieren und die Vermarktung unserer Dienstleistungen durchzuführen, und

2.3.2.3 deine Zustimmung zum Erhalt des Newsletters zu dokumentieren

2.3.3 Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist der EU GDPR Art. 6 (1) (f) 

2.4 Wenn du uns eine Rückmeldung gibst oder uns per E-Mail kontaktierst, erfassen wir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse sowie alle anderen in der E-Mail enthaltenen Inhalte, um dir eine Antwort zu senden

2.4.2 Der Zweck ist:

2.4.2.1 dir eine Antwort auf Ihr Feedback oder Ihre Mail zu senden, und

2.4.2.2  jede Beschwerde über einen Produktfehler zu bearbeiten 

2.4.3 Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDPR der EU.

2.5 Wenn du Inhalte auf unserer Webseite veröffentlichst, wie z.B. eine Rezension, werden die in deiner Veröffentlichung enthaltenen Informationen auf unseren Servern gespeichert und können von anderen Benutzern zusammen mit deinem Vor- und Nachnamen eingesehen werden. Die von dir bereitgestellten Informationen werden für andere sichtbar sein, auch für anonyme Besucher der Webseite

2.5.2 Der Zweck ist:

2.5.2.1 zu dokumentieren, wer der Verfasser der Rezension ist

2.5.3 Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDPR der EU.

2.6 Wenn du unsere Facebook-Seite besuchst, solltest du wissen, dass wir das Facebook-Analyse-Tool "Page Insight" verwenden, um Statistiken über die Besucher zu erhalten und Einblicke in die Nutzung unserer Facebook-Seite durch die Besucher zu gewinnen, einschließlich der Anzahl der Personen, denen unsere Beiträge gefallen, der Anzahl der Seitenbesucher und Interaktionen mit unserer Seite, der Reichweite unserer Beiträge und anderer Erkenntnisse.

In diesem Zusammenhang sammelt Facebook als Datenverantwortlicher zusammen mit uns Informationen. Wenn du unsere Facebook-Seite besuchst, erhältst du Zugang zu Informationen über die Verarbeitung dieser Daten. Für weitere Informationen folge diesem Link https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortung für die Daten getroffen. Du kannst die Vereinbarung über diesen Link https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum lesen.

 

3     Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten

Wir verarbeiten die folgenden Daten über dich:

Wir sammeln persönliche Daten wie in Abschnitt 2 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wir erhalten keine persönlichen Daten über dich von Dritten.

 

4     Berechtigte Interessen, die wir bei der Verarbeitung deiner persönlichen Daten verfolgen

Wie oben beschrieben, werden Teile unserer Verarbeitung deiner persönlichen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe F des GDPR durchgeführt. Unser berechtigtes Interesse an der Verwendung deiner persönlichen Daten zur Durchführung von Marketingaktivitäten, zur Verbesserung unserer Webseite, zur Verbesserung der Sicherheit unserer Webseite und zur Betrugsverhütung wurde hinsichtlich deiner Interessen abgewogen, wobei die Grundrechte und Freiheitsrechte zur Sicherung unserer Nutzung deiner Daten nicht darüber hinausgehen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie wir die Verwendung deiner Daten gemäß diesem Absatz abgewogen haben, kontaktiere uns bitte über eine der in Abschnitt 1 genannten Methoden.

 

5     Empfänger oder Kategorien von Empfängern deiner persönlichen Daten

Wir übermitteln oder übergeben deine persönlichen Daten an die folgenden Empfänger: 

5.1 Informationen bezüglich deines Namens, deiner Adresse, E-Mail, Telefonnummer und Bestellnummer sowie spezifische Versandinformationen werden an Link Logistics, GLS oder jeden anderen Spediteur übermittelt, der den Versand deiner Bestellung abwickelt. Wenn du ein Produkt kaufst, das wir nicht in unserem Lager haben, werden die Informationen zu deiner Bestellung an den Hersteller oder Importeur des jeweiligen Produkts übermittelt, und in diesem Fall übernimmt der Hersteller oder Importeur den Versand deiner Bestellung.

5.2 Personenbezogene Daten können an eine Regierungsstelle übermittelt werden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn die Polizei einen Gesetzesbruch vermutet oder im Rahmen der Untersuchung bestimmter Straftaten. Informationen zu einem Kauf, einschließlich der Angabe, wer die Bestellung aufgegeben hat, sowie Informationen über die Lieferung können an das Kreditkartenunternehmen übermittelt werden, wenn der Karteninhaber zum Ausdruck bringt, dass die Kreditkarte im Zusammenhang mit dem spezifischen Kauf missbraucht wurde.

5.3 Informationen können an externe Dienstleister weitergegeben werden, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten. Wir nutzen Drittanbieter unter anderem für das Hosting unserer Webseite sowie für gezieltes Marketing einschließlich Retargeting und zur Erfassung von Kundenbewertungen unserer Webseite und Produkte. Diese Unternehmen sind Datenverarbeiter und agieren nach unseren Anweisungen zur Verarbeitung deiner Daten, für die wir die Kontrolle über die Daten haben. Die Datenverarbeiter dürfen deine persönlichen Daten nicht zu einem anderen Zweck verwenden, als zur Erfüllung ihrer Vereinbarung mit uns, und die Informationen, die die Datenverarbeiter erhalten, unterliegen der Vertraulichkeit.

 

6     Übermittlung deiner Daten an Empfänger außerhalb der EU/EWR

Wir werden deine persönlichen Daten an Datenverarbeiter mit Sitz außerhalb der EU/EWR übermitteln.

Wie in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung erwähnt, geben wir Daten an Unternehmen für gezieltes Marketing sowie für die Handhabung unserer Webseite weiter. Zu diesen Unternehmen gehören auch Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU/EWR.

Vier dieser Datenverarbeiter, Google Analytics v/Google LLC, ActiveCampaign LLC, Pinterest Inc. und Facebook Inc. haben ihren Sitz in den USA. Die notwendigen Garantien für die Übertragung von Daten in die USA werden durch die Zertifizierung der Datenverarbeiter nach EU-U.S. Privacy Shield gemäß EU GDPR Artikel 45 gesichert.

Eine Kopie der Zertifizierung von Google LLC findest du über diesen Link:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI 

Eine Kopie der Zertifizierung von ActiveCampaign LLC findest du über diesen Link: 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK

Eine Kopie der Zertifizierung von Pinterest Inc. findest du über diesen Link: 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000008VVzAAM

Eine Kopie der Zertifizierung von Facebook Inc. findest du über diesen Link:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

 

7     Speicherung deiner persönlichen Daten

 

Informationen, die bei einer Bestellung auf unserer Webseite, wie in Abschnitt 2.2 beschrieben, erfasst werden, werden normalerweise nach 2 Jahren nach dem Kalenderjahr, in dem du deine Bestellung aufgegeben hast, gelöscht. Informationen können jedoch für einen längeren Zeitraum gespeichert werden, wenn wir ein berechtigtes Bedürfnis nach längerer Speicherung haben, z.B. wenn es notwendig ist, die Daten zu speichern, damit eine gesetzliche Anforderung festgestellt werden kann, nachgewiesen werden kann oder die gesetzliche Anforderung verteidigt werden kann. Die Informationen werden auch dann gespeichert, wenn die Speicherung zur Erfüllung einer gesetzlichen Anforderung erforderlich ist. Darüber hinaus werden die Buchhaltungsunterlagen für 5 Jahre ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem deine Bestellung getätigt wurde, gespeichert, damit wir die Anforderungen des dänischen Buchhaltungsgesetzes erfüllen können.

Informationen, die bei der Anmeldung zu unserem Newsletter gesammelt wurden, werden gelöscht, wenn du deine Zustimmung widerrufst, es sei denn, wir haben einen anderen Grund für die Verwendung deiner Daten.

Wenn du dich entscheidest, dein Kundenkonto zu löschen, werden wir alle Daten löschen, die wir über dich gespeichert haben.

Informationen, die im Zusammenhang mit deinem Eintrag auf unserer Webseite gesammelt wurden, werden nach 3 Jahren gelöscht, es sei denn, wir haben einen anderen Grund für die Verwendung deiner Daten.

Informationen, die gesammelt werden, wenn du uns ein Feedback gibst oder uns per E-Mail kontaktierst werden nach einem Jahr gelöscht, es sei denn, wir haben einen anderen Grund für die Verwendung deiner Informationen.

Informationen, die durch deine Nutzung unserer Webseite wie in Abschnitt 2.1 beschrieben gesammelt werden, einschließlich Cookies und Informationen über die Löschung solcher Daten, findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

 

8     Dein Recht uns deine Zustimmung zu entziehen

Wenn wir deine persönlichen Daten mit deiner Zustimmung gesammelt und verarbeitet haben, kannst du deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Wende dich dazu bitte über die in Abschnitt 1 angegebenen Kontaktinformationen an uns.

Der Widerruf deiner Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor deinem Widerruf durchgeführt haben, noch hat er Einfluss auf die Verarbeitung deiner persönlichen Daten, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung durchgeführt wurde.

 

9     Deine Rechte zur Verwendung deiner Daten

Gemäss GDPR hast du verschiedene Rechte bezüglich der Verwendung deiner persönlichen Daten durch uns.
Um eines dieser Rechte auszuüben, kontaktiere uns bitte.

Recht auf Zugang zu den Informationen

Du kannst den Zugang zu den persönlichen Daten, die wir über dich verwenden, sowie zu anderen Informationen, die wir verarbeiten, beantragen.

Recht auf Berichtigung unwahrer Informationen

Du hast das Recht, alle unwahren Angaben über dich korrigieren zu lassen.

Recht auf Löschung der Daten

Bei besonderen Anlässen hast du das Recht, Informationen über dich löschen zu lassen, bevor wir solche Daten normalerweise löschen würden.

Du kannst alle deine persönlichen Daten in deinem Konto ändern, indem du dich an hello@biolabs.com wendest. Du kannst von uns die Löschung deiner persönlichen Daten verlangen, und wir werden uns in wirtschaftlich angemessener Weise bemühen, deiner Bitte nachzukommen. Bitte beachte jedoch, dass wir verpflichtet sein können, diese Informationen aufzubewahren und nicht zu löschen (oder diese Informationen für eine bestimmte Zeit aufzubewahren; in diesem Fall werden wir deinem Löschungsantrag erst dann nachkommen, wenn wir diese Anforderungen erfüllt haben). Wir können deine Informationen auch für Betrugsfälle oder ähnliche Zwecke aufbewahren.

Recht auf eingeschränkte Verarbeitung

In einigen Fällen hast du das Recht, die Verarbeitung deiner persönlichen Daten einschränken zu lassen. Wenn du das Recht hast, die Verwendung deiner persönlichen Daten einschränken zu lassen, können wir personenbezogene Daten über dich in Zukunft - mit Ausnahme der Speicherung - nicht ohne deine Zustimmung verarbeiten, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet oder um eine Person oder wichtige öffentliche Interessen zu schützen.

Recht auf Widerspruch

In einigen Fällen kannst du der Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch uns oder durch das Gesetz widersprechen. Du kannst auch der Verarbeitung deiner persönlichen Daten für unser Direktmarketing widersprechen.

Recht auf Übertragbarkeit deiner Daten

In einigen Fällen hast du das Recht, deine persönlichen Daten in einem strukturierten, weit verbreiteten und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie Zugang zu allen persönlichen Daten zu erhalten, die wir an Dritte weitergegeben haben.

 

10   Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde

Du hast das Recht, dich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erfassung und Verwendung deiner persönlichen Daten zu beschweren.