Was bietet Capilia Longa™ für eine bessere Haargesundheit?

Geschrieben von Our Editorial Team
Zuletzt aktualisiert am

Es gibt einen wachsenden Trend, natürliche Quellen in Haarpflegeprodukten zu verwenden, und dafür gibt es mehrere Gründe.

Neben dem Beitrag zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung bietet der Wechsel zu naturbasierten Produkten einen weiteren Vorteil: Sie bieten oft vielfältige Vorteile für den gesamten Körper. Da natürliche Inhaltsstoffe in ihrer Struktur viel komplexer sind als synthetisch hergestellte Verbindungen, kann ein Inhaltsstoff verschiedene Eigenschaften verkörpern und unterschiedliche Vorteile bieten. Wenn Sie zufällig auf ein Naturprodukt allergisch reagieren oder unerwartete Reaktionen auftreten, erleichtert eine einfachere Inhaltsstoffliste das Identifizieren, Verstehen und Umgehen des Problems.

Dieser Blog wird Ihnen weitere Informationen über Curcuma longa und den Inhaltsstoff Capilia Longa™ in unserer naturbasierten Formel geben, um aufzuzeigen, wie unsere Haarpflegeprodukte dazu beitragen könnten, Ihre Haarprobleme zu lösen.

Zusammenfassung

Curcuma longa hat eine reiche Geschichte in der kulinarischen und medizinischen Anwendung, einschließlich ihrer Anwendungen in der Haarpflege. Es ist bekannt dafür, das Haar zu befeuchten, das Haarwachstum zu stimulieren und verschiedene Kopfhautprobleme wie Schuppen, Entzündungen und Haarausfall zu behandeln.

Capilia Longa™, ein Derivat von Curcuma Longa, repräsentiert einen neuartigen Ansatz in der Haarpflege. Es ist reich an Signalpeptiden, die ein optimales Umfeld für das Haarwachstum schaffen und dazu beitragen, die Haarzwiebel und den Haarfollikel zurückzusetzen, um die Haarregeneration zu fördern.

Capilia Longa™ verbessert auch die Blutzirkulation auf der Kopfhaut, verhindert Haarausfall, indem es die Nährstoffzufuhr zu den Haarzellen verbessert, und stärkt die Haarfollikel. Durch die Stimulierung der Produktion und Proliferation von Papillenzellen der Dermis trägt Capilia Longa™ zu einer gesünderen Kopfhaut und Haaren bei und behandelt Probleme wie Haarausfall und Schuppen.

 

Was ist Curcuma longa?

Curcuma longa, besser bekannt als Kurkuma, gehört zur Familie der Zingiberaceae/Ingwer. Diese Pflanze wird in den südlichen und südwestlichen tropischen Regionen Asiens weit verbreitet angebaut. Das Wort "Kurkuma" leitet sich vom Mittelenglischen "tarmaret" oder "turmeryte" ab, was "erdig" bedeutet.

Curcuma longa zeichnet sich durch das Vorhandensein sehr verzweigter, zylindrischer und orangefarbener Rhizome aus. Diese Rhizome sind modifizierte Wurzeln, die als Speicher- und Widerstandsorgane fungieren. Sie wachsen unendlich und haben ausgezeichnete regenerative Eigenschaften.

Es spielt eine entscheidende Rolle in den Küchen des Irans, von Malaysia, Indien, China, Polynesien und Thailand als Gewürz. Die Auswirkungen von Kurkuma auf die Gesundheit stammen im Allgemeinen von einer orangegelben, lipophilen Polyphenol-Substanz namens Curcumin, die aus den Rhizomen der Pflanze gewonnen wird. Curcumin ist ein Naturprodukt mit einer polyphenolischen Struktur (mehrere organische Ringsysteme), das allein oder in Kombination mit anderen natürlichen Substanzen in therapeutischen Mitteln verwendet werden kann.


Die Vorteile von Curcuma longa

Curcuma longa ist am besten für seine kulinarischen und medizinischen Zwecke bekannt und wird in Asien seit mindestens 1900 v. Chr. für medizinische Zwecke verwendet. Diese Pflanze kann auch in Seifen, Hautpflegeprodukten und Haarpflegeprodukten verwendet werden. Tatsächlich kann Ihr Haar erheblich von dieser Pflanze profitieren, da sie das Haar bequem mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig das neue Haarwachstum fördern kann.

Curcuma longa soll dazu beitragen, Schuppen zu behandeln, die Durchblutung der Kopfhaut zu erhöhen und Haarausfall zu verhindern. Es kann dazu beitragen, viele Kopfhautprobleme wie Juckreiz, Schuppen, Entzündungen und sogar Alopezie zu behandeln.

Als einer der aktivsten Bestandteile von Kurkuma hat Curcumin eine Vielzahl von pharmakologischen Unterstützungen für das Haarwachstum. Im Detail kann Curcumin molekulare Ziele beeinflussen, um die Gesundheit über eine Vielzahl von Mechanismen zu verbessern. Es beeinflusst die Expression und Aktivität vieler Enzyme wie Cyclooxygenase und Lipoxygenase. Darüber hinaus kann diese natürliche Verbindung Transkriptionsfaktoren, Wachstumsfaktoren, Wachstumsfaktorrezeptoren und zugehörige Signalwege modulieren, wie zum Beispiel den epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor und den Fibroblastenwachstumsfaktor.

Eine weitere Möglichkeit, wie Curcumin Ihre Haargesundheit steigern kann, besteht darin, die Expression und Aktivität von Zytokinen zu beeinflussen und die Zellproliferation durch die Regulation von Cyclin-Proteinen etwas zu verändern. Darüber hinaus hat es antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen, Schäden an Zellen durch freie Radikale zu verhindern oder zu verlangsamen.

Curcuma longa und Capilia Longa™

Capilia Longa™ repräsentiert ein neues Aktivitätsprofil für Curcuma longa und beansprucht die Phyto(pflanzlichen)-Peptid-Fraktionen als eine neue Reihe bioaktiver Arten (Curcumin macht nur 2-5% des Kurkumapulvers aus). Der Inhaltsstoff ist ein Konzentrat der Zellen aus dem Rhizom (der Wurzel) des Kurkumas. Dieses Konzentrat ist reich an Signalpeptiden, die das optimale Mikro-Umfeld schaffen, um das Haarwachstum zu reaktivieren und eine epigenetische Rücksetzung der Haarzwiebel sowie die Regeneration der Haarfollikel zu erreichen. Darüber hinaus erhöht Capilia Longa die Blutzirkulation auf der Kopfhaut und verhindert so Haarausfall, indem es die Nährstoffversorgung der Haarzellen verbessert. Die fortschrittliche Formel von Capilia Longa hilft, die Haarfollikel zu stärken, gesünderes und kräftigeres Haarwachstum zu stimulieren und die Lebensdauer der Haarfaser zu verlängern.

Capilia Longa™ fungiert auch als 3D-Biodrucker für Haare, der das Wachstum der Haarfollikel mit Bio-Software, den Phyto-Peptid-Fraktionen, zurücksetzt und lenkt sowie den Haarfollikel mit innovativem nährstoffreichem Bio-Tinte nährt.

Zusätzlich zu diesen Vorteilen integrieren wir Capilia Longa™ als einen der Hauptbestandteile unserer Haarpflegeprodukte, um auf effektive Weise die Produktion und Proliferation (Entwicklung) der Papillenzellen der Dermis durch IGF-1 (ein Wachstumsfaktor) zu stimulieren. Dermale Papillenzellen sind für eine gesunde Kopfhaut und Haare notwendig, und ihre Schädigung steht oft im Zusammenhang mit Haarausfall und Schuppen.

 


Curcuma longa ist ein weiterer Name für Kurkuma, eine Pflanze, die in den südlichen und südwestlichen tropischen Regionen Asiens weit verbreitet ist. Einer seiner aktivsten Bestandteile ist Curcumin, eine orangegelbe, lipophile Polyphenol-Substanz. Die häufigste Verwendung von Curcuma longa erfolgt zu kulinarischen und medizinischen Zwecken. Darüber hinaus zeigen neue Forschungseinblicke Hinweise auf dessen Vorteile für die Haargesundheit.

Curcuma longa unterstützt die Feuchtigkeitsversorgung und das Wachstum der Haare. Es kann ein wirksames Mittel gegen viele Kopfhautprobleme wie Juckreiz, Schuppen, Entzündungen und sogar Alopezie sein. Die gesundheitlichen Effekte von Curcuma longa beruhen auf seiner Wirkung auf die Expression und Aktivität verschiedener Enzyme und Zytokine, die Modulation von Wachstumsfaktoren und seinen antioxidativen Eigenschaften.

Capilia Longa™ ist ein Konzentrat aus Zellen der Curcuma longa-Wurzel. Dieser Inhaltsstoff wirkt als Unterstützung für Ihre Kopfhaut und Haarfollikel, um Ihr Haar zu stärken, das Haarwachstum zu stimulieren, die Lebensdauer der Haarfasern zu verlängern und die Behandlung von Haarausfall zu unterstützen.

Haftungsausschluss:

Die von uns bereitgestellten Informationen sollen keine Krankheiten oder Zustände mindern, verhindern, behandeln, heilen oder diagnostizieren. Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihrer Gesundheit haben, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Referenzen:

Kocaadam B, Şanlier N. Curcumin, an active component of turmeric (Curcuma longa), and its effects on health. Crit Rev Food Sci Nutr. 2017 Sep 2;57(13):2889-2895. DOI: 10.1080/10408398.2015.1077195. PMID: 26528921.

Duda, M., Cygan, K. & Wisniewska-Becker, A. Effects of Curcumin on Lipid Membranes: an EPR Spin-label Study. Cell Biochem Biophys 78, 139–147 (2020). https://doi.org/10.1007/s12013-020-00906-5

Salehi B, Stojanović-Radić Z, Matejić J, Sharifi-Rad M, Anil Kumar NV, Martins N, Sharifi-Rad J. The therapeutic potential of curcumin: A review of clinical trials. Eur J Med Chem. 2019 Feb 1;163:527-545. doi: 10.1016/j.ejmech.2018.12.016. Epub 2018 Dec 7. PMID: 30553144.