Haarpflege-Tools zur Stimulierung des Haarwachstums zu Hause

Geschrieben von Our Editorial Team
Zuletzt aktualisiert am

Wenn Sie unter Haarausfall leiden, sind Sie sich wahrscheinlich der Vielfalt an Lösungen, die auf dem Markt erhältlich sind, bewusst. Von topischen Produkten über einnehmbare Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente bis hin zu invasiveren Methoden wie Haartransplantationen. Und lassen Sie uns dabei nicht die verschiedenen Tools und Methoden für den Heimgebrauch vergessen - von traditionellen einfachen Lösungen bis hin zu unkonventionellen Geräten mit modernster Technologie.

Diese Tools können eine großartige Ergänzung zu jeder Haarroutine sein und Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihren bereits unternommenen Anstrengungen zu machen. Darüber hinaus stellen sie eine gute Investition dar, da Sie sie nach dem Kauf noch lange nutzen können.

Unten finden Sie einen kurzen Überblick über einige der gängigsten Tools, einschließlich deren Mechanismus, durch den sie die Haargesundheit fördern, ihre Vor- und Nachteile und für wen diese Tools möglicherweise gut geeignet sind.

Zusammenfassung

Verschiedene Heim-Tools können die Haargesundheit fördern und das Haarwachstum anregen. Derma-Roller oder Derma-Pens mit winzigen Nadeln stimulieren die Kollagenproduktion und erhöhen die Durchblutung, wodurch möglicherweise das Haarwachstum verbessert wird.

Kopfhautmassagen können ebenso das Haarwachstum anregen, indem sie die Blutzirkulation verbessern. Die Verwendung von Kopfhaut pflegenden Seren oder Ölen kann dessen Wirkung verstärken. Allerdings kann eine übermäßige Anwendung der Kopfhaut natürliche Öle entziehen und Probleme verursachen.

Laserkappen oder -helme für den gesunden Haarnachwuchs nutzen eine Low-Level-Lasertherapie, um die Kopfhaut und die Haarfollikel zu stimulieren. Sie können zwar bei der Haardicke helfen, die Ergebnisse können jedoch mehrere Monate dauern und mit Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Hautreizungen einhergehen.

Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie diese Hilfsmittel verwenden oder Änderungen an Ihrer Haarpflegeroutine vornehmen, um die Ursache des Haarausfalls zu bekämpfen und eine individuelle Beratung zu erhalten. Insgesamt kann die Pflege Ihrer Haare und Kopfhaut Ihr Aussehen, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Wohlbefinden verbessern.

Derma-Roller / Derma-Pen

Was ist ein Derma-Roller?

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Kollagenproduktion, die Durchblutung und den Zellumsatz zu stimulieren, um Haut und Haaren zu helfen, ohne einen Dermatologen aufzusuchen, könnte ein Derma-Roller die Lösung sein.

Ein Derma-Roller (oder Derma-Stift) ist ein Handgerät mit einem Griff und einer Rolle, die mit winzigen Nadeln unterschiedlicher Längen besetzt ist. Die Mikronadeln stechen in die Haut und können das Haarwachstum fördern, indem sie die Durchblutung und die Kollagenproduktion steigern. Das hört sich vielleicht einschüchternd an, aber das Derma-Rollen sollte nicht schmerzhaft sein. Möglicherweise verspüren Sie eine gewisse Unbequemlichkeit, welche jedoch erträglich sein sollte.

 

Wie funktioniert es?

Ein Derma-Roller ist ein Handgerät mit einem Griff und einer Rolle, die mit winzigen Nadeln bedeckt ist, die Länge der Nadeln variiert normalerweise zwischen 0,2 mm und 1,5 mm. Wie beim Micro-Needling in der Praxis eines Hautarztes erzeugt das Derma-Rolling zu Hause winzige Risse in der Haut oder Kopfhaut, ohne die Hautbarriere zu beschädigen. Diese „Risse“ signalisieren dem Gehirn, den Heilungsprozess zu starten, indem es Blutfluss und Kollagen in den Bereich sendet. Diese Stimulation bewirkt die Produktion von Elastinfasern und Kollagen, was wiederum dazu beitragen kann, das Haarwachstum zu steigern.

Vor- und Nachteile

Derma-Roller müssen auf einer sauberen und trockenen Kopfhaut verwendet werden und anschließend sofort sterilisiert und trocknen gelassen werden. Die auf dem Markt erhältlichen Produkte sind leicht erhältlich und einfach anzuwenden. In vielen positiven Bewertungen wird erwähnt, dass Nutzer Haarwachstum und volleres Haar festgestellt haben. Die meisten Derma-Roller und Derma-Stifte auf dem Markt sind erschwinglich und werden mit klaren Anweisungen geliefert, die Ihnen helfen, das Gerät sauber zu halten und dessen Wirksamkeit zu steigern.

Leider können empfindliche Nutzer Derma-Roller als schmerzhaft empfinden und manche stellen sogar fest, dass sich die Verwendung eines solchen Rollers wie ein ständiger Sonnenbrand anfühlen kann. Manche empfinden dieses Haushaltsgerät möglicherweise als reizend für die Haut, insbesondere wenn es nicht ordnungsgemäß sterilisiert wird.

Scalp Activation Roller
Scalp Activation Roller
Ein Microneedling-Gerät, welches beabsichtigt die Kopfhaut zu stimulieren

Kopfhautmassierer

Was versteht man unter einer Kopfhautmassage? 

Eine einfache Möglichkeit, das Haarwachstum zu Hause anzuregen, besteht darin, sich eine Kopfhautmassage zu gönnen. Dies wird dazu beitragen, die Durchblutung Ihrer Kopfhaut zu erhöhen, stärkere Wurzeln zu fördern und dafür zu sorgen, dass Nährstoffe schneller zu Ihrem Follikel gelangen.

Wenn Ihr Haar glanzlos geworden ist oder ausfällt, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Kopfhaut besser zu pflegen. Jeder Dermatologe wird Ihnen sagen, dass eine Kopfhautmassage zu den besten Dingen gehört, die Sie zu Hause zur Pflege Ihrer Haare und Kopfhaut tun können. Stress strafft die Kopfhaut, was die Durchblutung und damit das Haarwachstum behindert. Um die Durchblutung der Kopfhaut zu verbessern und gleichzeitig abgestorbene Haut und Talg zu entfernen, ist die Verwendung eines kopfhautstimulierenden Hilfsmittels unerlässlich.

Wie funktioniert es?

Sie können sich zwar mit trockenem Haar eine Kopfhautmassage gönnen, jedoch kann die Zugabe von Kopfhaut pflegenden Seren oder Ölen dazu beitragen, dass sich Ihre Bemühungen noch mehr auszahlen. Mit mehreren zur Auswahl stehenden Optionen in verschiedenen Formen und Größen können Sie sich ein Kopfhautmassagegerät anschaffen, welches zu Ihnen und Ihrem Haartyp passt. Es hilft, die Kopfhaut zu stimulieren, egal ob Ihr Haar nass oder trocken ist, und verhilft Ihnen zu dem üppigen Haar, das Sie sich schon immer gewünscht haben (wenn es zusammen mit einer effektiven Haarpflegeroutine verwendet wird). Außerdem kann es zu einer ausgewogenen Ölproduktion beitragen und das Haar so glänzend wie möglich halten.

Sie können zwar Ihre Kopfhaut während des Shampoonierens massieren, aber mit einem Handgerät können Sie um einiges mehr für Ihre Kopfhaut tun. Betrachten Sie es als eine Tiefenmassage der Kopfhaut.

Bio-Pilixin® Activation Serum | Für Männer
Bio-Pilixin® Activation Serum | Für Männer
Frei von Medikamenten, klinisch getestet

Bio-Pilixin® Activation Serum | Für Frauen
Bio-Pilixin® Activation Serum | Für Frauen
Frei von Medikamenten, klinisch getestet

Vor- und Nachteile:

Nutzer und Dermatologen sagen, dass richtige Kopfhautmassagegeräte die Durchblutung anregen und dabei helfen, Schuppen, Juckreiz, Verfilzungen und Stress zu heilen. Andere wiederum preisen es sogar als eine großartige Möglichkeit an, Kopfschmerzen loszuwerden!

Auch wenn diese Vorteile allesamt wunderbar sind, tun einige am Ende mehr Schlechtes als Gutes, wenn sie ihre Massagesitzungen überfordern. Es schädigt die Kopfhaut, indem es die natürlichen Öle entzieht, was zu Juckreiz und verstärkter Schuppenbildung führt.

 

Laserkappen / Laserhelme

Worum handelt es sich hier?

Wenn Sie bereit sind, Ihre Heim-Pflege auf die nächste Stufe zu heben, ist es möglicherweise an der Zeit, sich mit einer Laserkappe oder einem Laserhelm zu befassen. Studien haben gezeigt, dass eine Low-Level-Lasertherapie dazu beitragen kann, die Haardicke zu verbessern und besonders bei Personen, die unter Haarausfall leiden, Ergebnisse zu erzielen.

Die Forschung, ob Low-Level-Laser-Haargeräte bei bestimmten Arten von Haarausfall funktionieren, ist jedoch noch ein fortlaufender Prozess.

Wie funktioniert es?

Laserkappen und Laserhelme nutzen eine Low-Level-Lasertherapie, um die Kopfhaut und die Haarfollikel zu stimulieren, indem sie Photonen aussenden, die in die Kopfhaut eindringen und auf die Follikel abzielen. Diese Low-Level-Laser sollen die Adenosintriphosphat-Produktion steigern. Eine solche Steigerung kann das Haarwachstum fördern und die Zellen stimulieren, indem sie die Durchblutung und den Nährstofftransport zu den Zielbereichen fördert.

Vor- und Nachteile

Patienten, die sich in den frühen Stadien von Haarausfall befanden, konnten sie unabhängig von der Grundursache einen Rückgang des Haarausfalls bei konsequenter Anwendung der Low-Level-Laserlicht-Technologie-Therapie feststellen. Allerdings müssen Sie die Laser-Haarkappe möglicherweise mehrere Monate lang verwenden, bevor Sie Ergebnisse sehen. Ärzte, die die Kappen verschreiben, sagen, dass die Behandlung wiederholt über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden muss, wenn Sie damit zurechtkommen. Viele Nutzer gaben an, dass die Kappen Kopfschmerzen sowie Augenschäden verursachen könnten, wenn bei der Verwendung des Produkts keine geeigneten Brillen getragen wird. Ebenso können Hautreizungen und sogar Akne auf der Kopfhaut verursacht werden.

Fazit

Unabhängig davon, mit welchen Haarausfallsymptomen Sie konfrontiert sind, ist es unbedingt erforderlich, sofort mit einer Veränderung zu beginnen. Ganz gleich, ob Sie eine der oben genannten Optionen, eine neue Haarpflegeroutine oder das Hinzufügen von Nahrungsergänzungsmitteln und Ernährungsumstellungen integrieren: Die Pflege Ihrer Haare und Kopfhaut kann Ihnen dabei helfen, Ihr Aussehen, Ihr Selbstvertrauen und Ihr psychisches Wohlbefinden zu verbessern.

Denken Sie daran, dass es am besten ist, als ersten Schritt einen Arzt aufzusuchen. Ein ausgebildeter Fachmann kann Ihnen dabei helfen, die Ursache Ihres Haarausfalls zu ermitteln und Sie über die beste Behandlungsmethode zu beraten. Es ist außerdem ratsam, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie eines der oben genannten Hilfsmittel in Ihre Routine integrieren. Obwohl diese für viele von Vorteil sein können, ist die Haarwiederherstellung ein individuelles Thema, welches Lösungen erfordert, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.