Reinigung der Kopfhaut: Effektive und natürliche Pflegetipps

Reinigung der Kopfhaut
Geschrieben von
Morgan German
Medizinisch zugelassen von
Dr. Mariyam Fatima M.D.

Viele Menschen verwenden täglich Reinigungsprodukte für ihr Gesicht oder ihren Körper. Häufig vergessen wird hierbei, dass auch die Kopfhaut Reinigung bedarf, denn hier sammeln sich viele Schuppen, tote Haare oder das durch die Kopfhaut abgesonderte Fett.

Schon wenig Aufwand zeigt bei der Pflege des Kopfhaars enorme Wirkung. Es bilden sich weniger Schuppen, das Haar ist gesünder, sieht besser aus und fühlt sich zudem besser an.

 Zusammenfassung:

  1. Die Reinigung
  2. Das Peeling der Kopfhaut
  3. Feuchtigkeitspflege - auch auf der Kopfhaut wichtig
  4. Die Resultate einer Kopfhautreinigung

Der erste Schritt – die Reinigung

Die Reinigung der Kopfhaut kann vollkommen ohne zusätzlichen Aufwand während der täglichen Dusche vollzogen werden. Hierfür musst du einfach beim Waschen deiner Haare das Shampoo mit mittelstarkem Druck in die Kopfhaut einmassieren. Mit dieser simplen Veränderung deiner Waschroutine kannst du schon wahre Wunder bewirken.

Die Kopfhaut eines jeden Menschen neigt dazu, schnell fettig zu werden. Dies ist natürlich, denn das Öl, welches dafür sorgt, wird von den Haarfollikeln selbst produziert und dient der Pflege des Haares. Allerdings sammeln sich diese Öle an und gepaart mit dem tagtäglichen Schmutz ergibt dies eine unschöne Fettschicht, welche die Haare ihrer Schönheit beraubt. Nimm dir also etwas Zeit und massiere das Shampoo gründlich ein. Dies bewirkt nicht nur eine Verbesserung der Sauberkeit, sondern fördert zudem die Durchblutung der Haare, wodurch diese noch stärker werden.

Das Peeling der Kopfhaut

Die Kopfhaut und die Gesichtshaut haben wahrlich viele Gemeinsamkeiten und so ist es kein Wunder, dass ebenso wie im Gesicht auch die Kopfhaut dankbar für ein regelmäßiges Peeling ist. Ein Peeling sorgt dafür, dass die Haut geschmeidig ist und kann gerade, wenn viele andere Produkte wie Haarspray oder Färbemittel verwendet werden, besonders hilfreich sein.

Auch hier unterscheidet sich die Anwendung nicht von jener im Gesicht. Mit einer Haarbürste werden die Haare einfach direkt an der Kopfhaut sanft gebürstet, um so den Dreck der letzten Tage von der Kopfhaut abzutragen.

Feuchtigkeitspflege

Hattest du schonmal eine juckende Kopfhaut? Das könnte unter anderem daran liegen, dass deine Kopfhaut trocken ist. Ebenso wie ein trockenes Gesicht oder trockene Haut an den Händen gilt es auch die trockene Haut am Kopf zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versetzen. Hierfür wird eine Pflegespülung direkt auf die Kopfhaut aufgetragen, um diese so zu befeuchten. Allerdings ist es wichtig, die Spülung im Nachhinein wieder gründlich auszuwaschen, da es sonst zu fettiger Kopfhaut kommt.

Wer keine Lust hat, die Reinigung der Kopfhaut selbst vorzunehmen, kann dies natürlich auch von Dermatologen erledigen lassen. Diese verfahren ungefähr nach dem oben erklärten Prinzip, aber können dies noch gründlicher ausführen.

Unser Produkt zur Reinigung der Kopfhaut

Auch wir von Scandinavian Biolabs haben ein Shampoo entwickelt welches deine Kopfhaut effektiv reinigt. Zudem versorgt das Shampoo deine Kopfhaut außerdem mit Nährstoffen und sorgt so für stärkeres und gesünderes Haarwachstum. Es ist teil unserer dreiteiligen Pflegereihe.

Das Haarshampoo

Das Shampoo stärkt und reinigt die Kopfhaut und legt so eine gesunde Grundlage für erneutes Haarwachstum.

Unser Conditioner

Dieses unterstützt das Shampoo und sorgt so für stärkere und gesündere Haare

Das Serum

Fördert so aktiv das Wachstum deiner Haare.

Werden alle drei Produkte regelmäßig und gemeinsam angewendet so wirst du bereits nach 150 Tagen eine deutliche Verschönerung der Haarpracht feststellen und ansonsten greift wie erwähnt unsere Geld-zurück-Garantie.

Welche Ergebnisse kannst du von einer Kopfhautreinigung erwarten?

Die Reinigung der Kopfhaut hilft dabei, das eigene Haar gesund zu halten. Es werden Unreinheiten auf der Kopfhaut beseitigt und das Haarwachstum damit gestärkt und angeregt. Gerade bei trockenem und sprödem Haar verspricht die Reinigung der Kopfhaut gute Ergebnisse und gesündere Haare.

EDITOR'S PICK: